Bilderleiste
Tour de Geltow

Tour de Geltow

1.000 Kilometer mit alten Drahteseln für neue Fahrräder Kinder und Jugendliche der Evangelischen Jugendhilfe Geltow leisten einen eigenen Beitrag für die Erlebnispädagogik auf dem Franzensberg. Mit ihren Fahrrädern starten sie in den Osterferien eine Sponsorentour. Sie haben sich vorgenommen rund 1.000 Kilometer gestaffelt zurücklegen. Ehrgeiziges Ziel ist, 5.000 € zu erradeln, um davon 7 Tourenräder kaufen zu können. Die sind notwendig, damit alle in der Jugendhilfe regelmäßig Fahrradtouren machen können.

Schirmherr ist das RADhaus Erste moralische Unterstützung ist bereits gefunden. Das RADhaus, einer der größten Fahrradhändler in Deutschland ist von der Initiative der Kinder überzeugt Mit der Schirmherrschaft würdigen sie ihre Anstrengung. Und am Ende der 1.000 Kilometer winkt ein Tourenrad mit Helm. Auch der Lions-Club Potsdam anerkennt die Leistung und hat schon Kilometer gekauft.

Weitere Kilometerkäufer gesucht Andere Unternehmen rund um Geltow und Werder haben ebenfalls ihre Unterstützung zugesagt. Der Vorstand des Diakonieverbundes Schweicheln e.V. beteiligt sich. Aber die Kinder brauchen weiteren Beistand. Denn noch sind sie nicht alle Kilometer losgeworden.

Helfen Sie bitte mit! Jeder gekaufte Kilometer… ….bringt die Kinder ihrem Ziel näher, bald regelmäßig Fahrradtouren unternehmen zu können. Sie können bis zum 14. April – solange dauert die „Tour de Geltow“ – Kilometer erwerben. \\1 Kilometer kostet 5 €. Bitte nutzen Sie die Bankverbindung, die auf der Sponsorenkarte angegeben ist. Bis zu einem Betrag von 200 € gilt der Durchschlag des Überweisungsträgers als vereinfachter Zuwendungsnachweis für Ihre Steuererklärung

Hier können Sie Kilometer kaufen (Sponsorenkarte).

Als Beispiel der Kilometer-Kauf von Frau Mustermann.

Die Tour auf einen Blick.