Bilderleiste
Über die Dialogstiftung

Für die Dialogstiftung ist der diakonische Gedanke leitend. Er äußert sich in der Achtung der Menschenwürde jedes Hilfsbedürftigen, im alltäglichen Umgang miteinander und in der Mitverantwortung für die Gestaltung des gesellschaftlichen Umfeldes.

Der Stiftung will dazu beitragen, die Lebensbedingungen benachteiligter Kinder und Jugendlicher zu verbessern. Dazu unterstützt sie Beratungs-, Betreuungs- oder Bildungsangebote aus den Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe, die nicht oder nicht ausreichend durch öffentliche Mittel finanziert werden. Ihr geht es dabei besonders darum, kreative und innovative Projekte, die auf die sich wandelnden Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen eingehen, zu fördern. Der Stiftung möchte auch den Dialog von Wissenschaft und Praxis vorantreiben. Sie unterstützt die sozialpädagogische und pädagogische Forschung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe.

Gemeinsam mit den Partnern aus der Kinder- und Jugendhilfe will sie in gesellschaftspolitischer Hinsicht Einfluss nehmen für Bildungsteilhabe und Chancengleichheit.

Treten Sie mit uns in den Dialog und helfen Sie uns über Spenden oder Zustiftung, innovative Ideen Wirklichkeit werden zu lassen.